HiLde — Quartier

hiLde – Zuhause im neuen Hospital Quartier.

In Heidelbergs Süden, entlang der Hilde-Domin-Straße, entsteht ein Wohnensemble aus fünf freistehenden Punkthäusern. In den übersichtlichen Hausgemeinschaften finden 51 Eigentumswohnungen, ausgestattet mit 2 bis 6 Zimmern, Platz. Mitsamt den privaten Außenbereichen, ob Gartenterrasse oder Loggia, Balkon oder Dachterrasse, orientieren sich die Gebäude in Richtung der unbebauten, grünen Quartiersmitte.

hiLde Gebäude A und B
hiLde Ansicht Gebäude

5 Solitäre freistehend am Park

5 Solitäre freistehend am Park

51 Eigentumswohnungen –
Etagenwohnungen, Maisonettes & Penthäuser

51 Eigentumswohnungen –
Etagenwohnungen, Maisonettes & Penthäuser

2 – 6 Zimmer / ca. 53 – 224 m² Wohnfläche

2 – 6 Zimmer / ca. 53 – 224 m² Wohnfläche

Großzügige Außenbereiche mit Parkblick

Großzügige Außenbereiche mit Parkblick

hiLde – ein Quartiername mit Geschichte.

Die Promenade im Herzen des Hospital Quartiers trägt den Namen Hilde Domins, geborene Hildegard Dina Löwenstein (1909–2016). Die deutsche Lyrikerin, Schriftstellerin und Übersetzerin ist eine der bedeutendsten Vertreterinnen des ungereimten Gedichts und der Literatur im Exil. Sie fand ab 1961 bis zu ihrem Tod ihr Zuhause in Heidelberg und erhielt zu ihrem 95. Geburtstag die Ehrenbürgerwürde der Stadt. Ein würdiger Anlass, dem Wohnquartier ihren Namen zu schenken.

Zitat von Hilde Domin
HiLde — Lage

Heidelberg-Rohrbach  –
der ideale Wohnstandort für Jung und Alt.

Heidelberg beherrscht die Kunst, sich immer wieder neu zu erfinden. Als Standort für Technologie und Wissenschaft, Medizin sowie die Kunst- und Kreativszene ist Heidelberg besonders vielseitig. Auch das internationale Miteinander der Studierenden, Touristen und Wissenschaftler*innen macht die Stadt aus. Heidelberg steht für das moderne Verständnis einer freiheitsliebenden, offenen Stadtgesellschaft.

Den dörflichen, sympathischen Charakter hat sich Rohrbach über Jahrhunderte hinweg bewahrt. Auch aufgrund der idealen Infrastruktur und der zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, dem Wochenmarkt sowie den Cafés und Restaurants fühlen sich hier Jung und Alt wohl. Vereinsangebote, Schulen und Sporteinrichtungen gibt es vor Ort zahlreich, ebenso Ärzte und Apotheken.

Makrolage Heidelberg Hauptstraße

Verwinkelte Gassen mit urigen Kneipen, Gaststätten und kleinen Läden. Im Herzen der Heidelberger Altstadt: die Hauptstraße als eine der längsten und ältesten Fußgängerzonen Europas.

Die Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg bietet eine beeindruckende Mischung aus historischer Schönheit und akademischer Exzellenz.

Makrolage Heidelberg Universitätsklinik
Makrolage Markplatz Altrohrbach

Der Rathausplatz in Alt-Rohrbach – eine kleine, grüne Oase mit historischem Charme.

Gärten und Wiesen, Felder und Weinberge bilden Rohrbachs charmante wie einladende Nachbarschaft.

Makrolage Heidelberg Rohrbach Felder
Frau auf Fahrrad

Heidelberg-Rohrbach:
kurze Wege für ein entspanntes Ankommen

  • 5 Min. zur S-Bahn-Haltestelle

  • 6 Min. nach Alt-Rohrbach
  • 7 Min. in die Südstadt

  • 13 Min. zum Hauptbahnhof

  • 16 Min. in die Altstadt

  • 18 Min. ins Neuenheimer Feld

HiLde — Wohnungen

Hereinspaziert –
finden Sie Ihr passendes Zuhause.

Ob Etagenwohnung mit Loggia zum Park, Maisonette mit Einliegerwohnung und großzügigem Garten für die Kinder oder komfortables Penthaus mit spektakulärer Aussicht bis zum Königstuhl. hiLde bietet unterschiedliche Wohnungstypen für Ihre individuellen Bedürfnisse.

  • Ansicht Wohnung Wohnraum mit Garten
  • Ansicht Wohnung Dachterrasse
  • Ansicht Wohnung Wohnraum

Die komfortable Ausstattung der Wohnungen

  • Hohe, lichtdurchflutete Räume
  • Deckenhöhen von 2,60 m bis 2,75 m
  • Fußbodenheizung und -kühlung
  • 3-fach verglaste Fenster
  • Elektrisch betriebene Jalousien
  • Malervlies
  • Eiche-Massivholzparkett oder wahlweise Vinylboden
  • Sanitärausstattung namhafter Hersteller, beispielsweise Laufen und Hansgrohe

  • Hohe, lichtdurchflutete Räume
  • Deckenhöhen von 2,60 m bis 2,75 m
  • Fußbodenheizung und -kühlung
  • 3-fach verglaste Fenster
  • Elektrisch betriebene Jalousien
  • Malervlies
  • Eiche-Massivholzparkett oder wahlweise Vinylboden
  • Sanitärausstattung namhafter Hersteller, beispielsweise Laufen und Hansgrohe

  • Bodengleich geflieste Duschen
  • Videosprechanlage
  • Aufzug
  • Großzügige Außenbereiche und Freisitze
  • Angelegte Gärten und Freianlagen
  • Tiefgarage mit optionaler E-Ladestation (Sonderwunsch) und abschließbaren Fahrrad-Abstellmöglichkeiten
  • Wettergeschützte Fahrrad-Stellplätze

  • Bodengleich geflieste Duschen
  • Videosprechanlage
  • Aufzug
  • Großzügige Außenbereiche und Freisitze
  • Angelegte Gärten und Freianlagen
  • Tiefgarage mit optionaler E-Ladestation (Sonderwunsch) und abschließbaren Fahrrad-Abstellmöglichkeiten
  • Wettergeschützte Fahrrad-Stellplätze

HiLde — Architektur

hiLde ist Liebe zum Detail.

Die Fassade erscheint dank Meldorfer®, einem handgefertigten Flachverblender aus dem hohen Norden, in natürlicher Klinkeroptik. In den floral anmutenden Balkongeländern findet sich – dezent, aber unverwechselbar – die Buchstabenfolge des Quartiersnamens wieder: das H in Anklang an Hilde Domin. Ausgewählte Zitate Hilde Domins zieren die Hauseingänge und unterstreichen die Individualität der einzelnen Gebäude. Der architektonische Entwurf stammt vom Heidelberger Büro ap88.

Gebäude Nahaufnahme Balkongeländer
Gebäude Nahaufnahme Fassade Meldorfer

Das H in Anklang an Hilde Domin im unverwechselbaren Balkongeländer. Links die natürliche Klinkeroptik an der Fassade dank handgefertigtem Meldorfer®.

Gedichtzeilen von Hilde Domin geben dem Eingang einen einzigartigen Charakter.

Gebäude Nahaufnahme Zitat an der Fassade

hiLde ist Vielfalt.

Natürlich, abwechslungsreich und doch schlicht: die Fassade aus variierenden Beigetönen in Verbindung mit sandfarbenen Details, dunklen Fensterlaibungen und Einrahmungen in Creme und Weiß. Vertikale Rankpflanzen sorgen für einen grünen Blickfang.

Nahaufnahme Fassade Stein
Nahaufnahme Fassade Stein
Gebäude Nahaufnahme Fassade Bepflanzung
Gebäude Nahaufnahme Bepflanzung
HiLde — Landschaftsarchitektur

hiLde ist Romantik.

Ein Ort der Begegnung und des Austauschs – inmitten von Blumen und Gräsern, kleinen Anhöhen und dynamischen, runden Formen. Die Landschaftsarchitektur, ein Entwurf von SETUP aus Leonberg, sorgt für eine hohe Qualität in den Außenbereichen. Der grüne Innenhof bietet mit Sitzgelegenheiten aus Holz einen besonderen Aufenthaltsbereich. Staudengewächse und Rosen, Waldreben und Schleierkraut greifen die romantisch anmutende Landschaftsgestaltung auf. Mal dezent mit immergrüner Bepflanzung und sanften Beigetönen, mal üppiger mit duftenden Blüten und auffallenden Herbstfärbungen.

Aussenbereich Landschaftsarchitektur mit Menschen
Aussenbereich Landschaftsarchitektur mit Menschen
HiLde — Entwickler

hiLde ist Gemeinschaft.

Als Entwickler-Trio blicken EPPLE, Kalkmann Wohnwerte und Conceptaplan zurück auf eine gemeinsame Historie, die bis in die 2000-er Jahre zurückreicht. Heute, rund 20 Jahre später, bündeln die drei regionalen Immobilienentwickler ihre Kompetenzen erneut – um in der hiLde das Beste aus drei Welten zu vereinen.

Quartier am Turm Aufsicht
Quartier am Turm Nahaufnahme

Quartier am Turm

Quartier am Turm

Bis weit über die Grenzen Heidelbergs hat sich das Quartier am Turm einen Namen gemacht. Die musikinspirierte Entwicklung auf dem einstigen Gelände der Fuchs’schen Waggonfabrik prägt Rohrbach nachhaltig. Die rund 600 Einheiten bilden einen lebendigen Stadtteil im Stadtteil – eine gemeinschaftliche Entwicklung der drei Partner.

Bis weit über die Grenzen Heidelbergs hat sich das Quartier am Turm einen Namen gemacht. Die musikinspirierte Entwicklung auf dem einstigen Gelände der Fuchs’schen Waggonfabrik prägt Rohrbach nachhaltig. Die rund 600 Einheiten bilden einen lebendigen Stadtteil im Stadtteil – eine gemeinschaftliche Entwicklung der drei Partner.

EPPLE Logo braun
Kalkmann Wohnwerte Logo braun
Conceptaplan Logo weiß

Aktuelle Termine

Neu: Rohbaubesichtigung vor Ort. Wir laden Sie herzlich auf die hiLde-Baustelle ein!
Erfahren Sie jetzt unverbindlich mehr über die modernen Eigentumswohnungen in Heidelberg-Rohrbach - beim Tag der offenen Tür in unseren Räumlichkeiten oder bei der Rohbaubesichtigung auf der Baustelle.


EPPLE
Tag der offenen Tür: 30. Juni 2024, 16 bis 17 Uhr, Vangerowstraße 2, Heidelberg.
Rohbaubesichtigung: 7. Juli um 16 Uhr, Kolbenzeil/Ecke Hilde-Domin-Straße, Heidelberg.

Anmeldung über unser Kontaktformular erforderlich. Um festes Schuhwerk wird gebeten.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Kalkmann Wohnwerte
Tag der Offenen Tür: 23. Juni 2024, 14 bis 15 Uhr, Goldschmidtstraße 5, Heidelberg.

Sie möchten eine individuelle Beratung? Gerne sind wir für Sie da!
Verwenden Sie hierfür einfach das Kontaktformular.
Wir freuen uns auf Sie!
HiLde — Kontakt

Kontaktieren Sie uns.

Gerne sind wir im persönlichen Termin für Sie da – vor Ort oder digital. Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über eines der beiden Kontaktformulare. Oder rufen Sie uns an.

EPPLE

EPPLE GmbH
Vangerowstraße 2
69115 Heidelberg

Kalkmann Wohnwerte

Kalkmann Wohnwerte GmbH & Co. KG
Goldschmidtstraße 5
69115 Heidelberg

Kalkmann Wohnwerte
GmbH & Co. KG
Goldschmidtstraße 5
69115 Heidelberg